Wilhelm I.

Wilhelm I.
Wilhelm I.

Wilhelm I., besser bekannt als Wilhelm der Eroberer, wurde um 1027/28 als illegitimer Sohn von Herzog Robert I. in der Normandie geboren. Dort war er ab 1035 Herzog und nach seiner Eroberung Großbritanniens war er außerdem ab 1066 König von England.

Wilhelm I. machte die Normandie während seiner Herrschaft zu einem mächtigen Reich. Der damalige König von England, der kinderlose "Eduard der Bekenner", war mit ihm verwandt und hatte ihm 1051 in Aussicht gestellt sein Nachfolger zu werden. Nachdem Eduard der Bekenner am 5. Januar 1066 starb, zog Wilhelm I. nach England um den Thron zu besteigen. Allerdings wurde der englische Graf Harold Godwinson zum König gekürt, was Wilhelm I. als Beleidigung empfand, da er darauf bestand, dass ihm der Königstitel schon zugesagt worden wäre.

Es kam zu kriegerischen Auseinandersetzungen um den Thron, in denen inzwischen auch noch der norwegische Wikingerkönig Harald Hardrade mitmischte, der England mit seiner Flotte von 300 Schiffen angriff. Harold Godwinson konnte die Norweger bezwingen und errang einen der größten Siege des Mittelalters. In der berühmten Schlacht von Hastings musste er sich nun jedoch gegen Wilhelm I. erwehren und verlor. Harold starb in der Schlacht und Wilhelm I. wurde zum König von England.

Am Weihnachtstag 1066 ließ er sich in Westminster krönen und bis 1072 hatte er das komplette Land unterworfen. Die verschiedenen Bezirke, Grafschaften und Bistümer unterstellte er seinen normannischen Gefolgsleuten. Er machte England zu einem Feudalstaat, erhob eine Königssteuer und führte den "oath of Salisbury" ein, einen Untertaneneid den seine Vasallen zu leisten hatten. Er führte zudem das berühmte Reichsgrundbuch "Doomsday Book" ein. Verschiedene Rebellionen und Angriffe von außerhalb, u.a. von den Dänen, konnte er erfolgreich abwehren. Am 9. September 1087 starb Wilhelm I. in Rouen.

Geburtsort: Falaise, Normandie
Geburts- & Sterbedatum: 1027/1028 - 09. September 1087

Verlinke diesen Artikel auf deine Seite!

Teilen

DelicoiusStumbleUponDiggFacebookTwitterDiigoMister WongReddit