Karl der Kühne

Karl der Kühne
Karl der Kühne

Karl der Kühne wurde am 10. November 1433 in Dijon geboren und war Herzog von Burgund und Luxemburg. Er zählte zu den reichsten Fürsten Europas seiner Zeit und galt als schillernde Persönlichkeit. Auf der einen Seite galt er als machtbewusster und grausamer Ritter, auf der anderen Seite schätzte er Kunst, Kultur und jede Art von Reichtum.

Karl war der Sohn von Philipp III. dem Guten und seiner Frau Isabella von Portugal. Schon kurz nach seiner Geburt wurde er zum Ritter geschlagen. Als Karl geboren wurde, befand sich der Konflikt zwischen Frankreich und England, mit dem sein Vater eine Allianz bildete, gerade in der Endphase. Im Vertrag von Arras schlossen Frankreich und Burgund eine Übereinkunft, wonach Burgund einige zusätzliche Gebiete erhielt und ein eigenständiger Staat war.

Karls Jugend war geprägt von der Leidenschaft für Kultur auf der einen Seite und für einer Begeisterung für die Kriegskunst auf der anderen Seite. Verheiratet war er als Jugendlicher auch bereits zweimal; aus seiner Ehe mit Isabelle de Bourbon ging sein einziges Kind hervor, seine spätere Erbin Maria von Burgund.

Zwischen 1456 und 1461 traf Karl auf den späteren französischen König Ludwig XI. Ihr Verhältnis war in der Folge ein Wechsel aus Bündnissen und kriegerischen Auseinandersetzungen. So kam es z.B. zur Schlacht von Montlhéry, nachdem Ludwig die Pfandschaft der Somme-Städte auflöste, die eigentlich Karls Vater Phillip überlassen worden waren. 1465 übergab Philipp der Gute alle Regierungsgeschäfte an seinen Sohn Karl. Zunächst gelang es ihm sein Reich zu stabilisieren und sogar auszudehnen, die Konflikte mit Ludwig und dessen Intrigen brachten Karl aber viele Probleme und Feinde ein. 1477 in der Schlacht bei Nancy, im Krieg gegen Lothringen, starb Karl der Kühne. Trotz zahlenmäßig klarer Unterlegenheit stellte er sich mit seinen Truppen dem Feind und musste eine verheerende Niederlage einstecken, die ihn das Leben kostete. Durch seinen frühen Tod und seine Heiratspolitik fiel Burgund kurze Zeit später an das Hause Habsburg, deren mächtige Stellung damit begann.

Geburtsort: Dijon
Geburts- & Sterbedatum: 10. November 1433 - 05. Januar 1477

Verlinke diesen Artikel auf deine Seite!

Teilen

DelicoiusStumbleUponDiggFacebookTwitterDiigoMister WongReddit