3. Eldenaer Klostermarkt
Veranstaltung bearbeiten

3. Eldenaer Klostermarkt

Markt mit hist. & Schauhandwerk, vorwiegend regionaler Produktion inmitten der Ruine des Zisterzienserklosters von 1199 und dessen Scheune.

Schauhandwerk u.a. Schmiede, Bäckerei, Stuhlflechterei, Weberei u.a. Zünftiger Speis & Trank, Kalligraphie / Scriptorium, Bogenschießen, mittelalt. Musik (unverstärkt), jahrhundertealte Spiele, Till Eulenspiegel-Kinderkantate und mehr. Gewandetes Volk ist herzlich willkommen.

Die Parkanlage der Klosterruine Eldena (Kulturstätte der Pomerania, auf der europ. Route der Backsteingotik, Sinnbild der Romantik) bildet die ideale Kulisse für den hist. anmutenden Markt.

17493 Greifswald, Wolgaster Landstraße / Klosterruine Eldena

Samstag 10-18 Uhr
Sonntag 11-18 Uhr

© Universitäts- und Hansestadt Greifswald

Markt

Informationen zur Veranstaltung

Bezeichnung:
3. Eldenaer Klostermarkt
Datum:
-
Adresse:
Greifswald
17493 Greifswald
Germany
Homepage:

Kontakt-Informationen

Adresse:
Universitäts- und Hansestadt Greifswald
Dr. Arthur König
Markt
17489 Greifswald
Germany
Tel.:
+49 3834 8536-0
Fax:
+49 3834 85361126
eMail:
stadtverwaltung@greifswald.de
Homepage:
http://www.greifswald.de
Verlinke diese Veranstaltung auf deine Seite!

Teilen

DelicoiusStumbleUponDiggFacebookTwitterDiigoMister WongReddit